Mein Musikgschäft des Vertrauens heisst MUSIK LÜSCHER. Grosse Auswahl, eigene Werkstatt und eine Top Beratung mit Erfahrung in allen musikalischen Bereichen. Schauen Sie im grossen Musikhaus Lüscher in Oftringen AG vorbei. www.lueschermusik.ch
PSR-S970 / S975
Tipps @ Tricks für Yamaha-Keyboards aktuell zum PSR-S970/S975 01.12.2018 „Alle Styles bei gleichbleibendem Tempo durchprobieren“ Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Style sind gibt es das Problem, dass jeder neu angewählte Style wieder mit einer anderen Geschwindigkeit aufgerufen wird. Die Lösung am PSR-S970 „Direct-Access“ + „Sync Stop“ --> Eine neue Seite wird geöffnet Mit Taste „7“ Pfeil aufwärts bei „TEMPO“ auf „LOCK“ gehen 1x „EXIT“ Nun können Sie „ALLE!“ Styles bei gleich bleibendem Tempo ausprobieren. Nicht vergessen! Wenn Sie mit der Style-Suche fertig sind: „Direct-Access“+„Sync Stop“ --> Eine neue Seite wird geöffnet Mit Taste „7“ Pfeil abwärts bei „TEMPO“ auf „RESET“ zurückstellen 1x Exit, fertig! 30.11.2018 Audio-Style „RumbaFlamenco“ mit „Borriquito“ von Peret im „PSR-S970“, „Latin“ --> P1 --> C. Im Tyros 5 heisst der Audio-Style „TangoFlamencos“, zu finden in der Gruppe „Latin“ --> P1 --> E. Der Song „Borriquito“ vom Interpret „Peret“ 1971 passt hier wunderbar. Dieser spanische Titel ist in F-Dur geschrieben und macht mit diesem Style in der Variaton „C“ und „D“ im Tempo 97 viel Spass. (Übringes: Rex Gildo hatte diesen Hit „Borriquito“ im gleichen Jahr auf deutsch gesungen.) 18.11.2018 „Einsamer Hirte“ bzw. „The Lonely Shepherd“ von James Last und Gheorghe Zamfir Wer gerne entspannende Musik spielt, ist mit dem Panflötentitel „Einsamer Hirte“ von „James Last“ aus dem jahre 1977 gut beraten. Dieser Titel wurde mehrfach als Filmmusik in bekannten Filmen verwendet, z.B. bei „Das Gold der Wüste“ (Golden Soak)  oder „Kill Bill“. Weitere Infos dazu auf Wikipedia. Eine sehr gute Keyboardfassung finden Sie im Notenheft: „Modern Keyboard Band 3“ von Günter Loy aus dem DUX Verlag. Style „MovieBallad“ mit der Sweet!-Voice „PanFlute„ in Right1 und „Live!/Strings“ in Right2, sowie Left „Live!/BoysChorAah“. oder: Style „70sChartBallad“ im orig. Song T-64-68. Ich spiele den Titel mit T-80 und den ersten drei Variationen mit jeweiligen OTS. Die Panflöten im PSR sowie in allen Tyros klingen für mich zu wenig authentisch, deswegen benutze ich lieber gleich die OTS1 als Hauptklang. 14.11.2018 „Keyboard gefällt mir! 50 Chart und Film Hits“  Band 1 und 2, Von Hans Günter Heumann in leichter Fassung aber trotzdem ansprechend bearbeitet. Wer gerne aktuelle Musik aus dem jetzigen Jahrhundert auf dem Keyboard spielen möchte, wird bei oben genannten Songbüchern fündig. Aktueller ist: „Piano gefällt mir! 50 Chart und Film Hits“, von Band 3 bis 8, siehe hier „Band 8“ inkl. Titelangaben, Erscheinungs- Datum topaktuell 19.10.2018. Band 3-8 sind leider nur als „Pianofassung“ erhältlich, jedoch die Akkordangaben sind mit dabei. Viel Spass! 27.10.2018 „Alois Müller“ Alias Allimueller ist mein Favorit in Sachen PSR-S970 Aktuell über 480 Videos auf Youtube, hat Alois schon produziert. Wer Ihn noch nicht kennt, sollte sich unbedingt seine Site auf Youtube ansehen. Sehr sympathisch und kompetent, ein Könner, Macher und „Tausendsassa“! Danke Alois, meine Bewunderung, weiter so! 17.09.2018 Welche Styles-Unterschiede zwischen PSR-S970 und Tyros 5 gibt es? PSR-S970 = 450 Styles (Aufgeteilt in 40 +Audio Styles, 366 Pro Styles, 31 Session Styles, 10 DJ Styles, 3 Free Play. Tyros 5 = 539 Styles, (Aufgeteilt in 40 +Audio, 7 FreePlay, 441 Pro, 51 Session) Um welche Styles es sich genau handelt, finden Sie in einer Vergleichsliste, auf „Heidruns Musikerseiten“. 16.08.2018 „LICHT INS DUNKLE BRINGEN“ „PSR-S970/S975“ Das unbekannte Ding? Emanuel zeigt Ihnen wie es geht. Selbstverständlich kann ich Ihnen auch alle anderen PSR-S-Keyboards erklären. 04.08.2018 Beachten Sie auch die „Tyros 5“ - Wochentipps, da die meissten Anwendungen auch beim PSR-S970/PSR-S975  funktionieren. Beim „Tyros 5 Monats-Tipp August 2018“ funktioniert es gleich, jedoch müssen Sie dort kontrollieren, dass die richte „Megavoice“, also die „AcousticGuitar“ eingestellt ist und die angesprochenen Parameter mit etwas anderen Werten verändert werden. Wenn Sie also den „Download der „Reg“ auf der „Tyros 5“ - Seite verwenden, die „AcousticGuitar“ und die Parameter neu einstellen. Probieren Sie es aus! Viel Spass! 28.07.2018 „Quoc Dat“  Ein herforragender Keyboarder mit seinem PSR-S970 Einen Musiker, den ich Ihnen heute vorstellen möchte. Sein Spiel: Griffsicher, sauber, musikalität, perfekt, genial! Hören und sehen Sie sich einmal seine Aufnahmen an. --> Smooth cha cha cha + Black Magic WomanYoutube-Link. So toll klingen kann ein PSR-S970, einfach sensationell, wenn es top gespielt wird. Mein Tipp an alle Hobby-Keyboardspieler/innen: Jede/r kann und soll seine eigene Musikalität fördern, durch das Hören guter Musikbeispiele und natürlich fleissigem Üben. Ein bekanntes Sprichwort besagt ja: „Ohne Fleiss kein Preis“. ;-) Ein Musiklehrer oder eine Musiklehrerin mit PSR-S970 Kenntnis, im Einzelunterricht, speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, kann Sie dabei enorm vorwärts bringen. 03.07.2018 Einsicht in die OTS (One Touch Settings) Mit der Tastenkombination „DIRECT-ACCESS“ und einer „OTS“-Taste, bekommen Sie eine Gesamt-Übersicht aller Soundbelegungen (Left1, Left2 und Right) für alle 4 „OTS“. Fett dargestellt die Aktiven und schwach dargestellt die Passiven Voice. 28.06.2018 Das Effekte Praxis-Buch von Frank Pieper (2.Auflage) „Effekte“ richtig nutzen, ist sehr wichtig im Keyboardspiel. Oft weiss man viel zu wenig über „(Aus)-Wirkung“ und Anwendung“. Meine Empfehlung für Keyboard-Anwender, die mehr über Effekte und deren Anwendung wissen möchten. Frank gibt nebst den Erklärungen auch viele Anwender-Tipps. Ein einfaches Beispiel: Was ist ein „Compressor/Limiter“ und was bewirkt er? Der Kompressor ist als Standarteinstellung, wirkend auf den gesamten „Keyboard- und Gesangs-Sound“ im PSR-S970 schon voreingestellt. Die Frage nun aber: Brauche ich diesen Kompressor, so wie er voreingestellt ist? Nach dem Durchlesen und Verstehen, erkennbar „nein“. Oder ein weiterer Effekt: Was ist ein „Chorus-Effekt(Tontechnik), was bewirkt er und wo kann ich Ihn sinnvoll nutzen? Zitat zum aktuellen Thema: Wissen ist Macht, nichts wissen macht „NICHTS“! ;-) 23.06.2018 Schauen Sie auch ab und zu bei „Wochentipps und „Monatstipp unter www.tyros5.ch rein, denn: Viele Anwendungen funktionieren auch beim PSR-S970. 13.06.2018 „Deep Purple“ Komponist: „Peter De Rose“  Ein Evergreen aus dem Jahr 1934 Sehr schön mit dem Free-Play-Style „EtherealMovie“ T-96 Variation C und OTS 3 Oder wer es jazzig mag: Style „AcousticJazz“ (Stylegruppe Swing/Jazz) P2 -->A --> Variation C und D OTS 1, Tempo 84 (Für Lernende 15.05.2018 Registrationen unverwechselbar kennzeichnen Jede Registration besitzt ein „ICON“ (kleines Bild) vor dem Namen. Damit ich weiss, welche alten Registrationen von mir aktuell bearbeitet wurden, vergebe ich diesen Registrationen ein „Icon“, das unverkennbar ist. Z.B. eine Blume oder ein Grünes Blatt. Beispiel folgt. 29.04.2018 MixMaster“ Version 5.1.7 aktuell März 2018 Ein kostenloses „PC“ -Editierprogram für Midifiles von Michael Bedesem. Speziell für PSR-Modelle, TYROS und GENOS gemacht. Danke Michael! Website von „MixMaster“ auf deutsch. Ein kostenloser „Website-Übersetzer“ --> hier 21.04.2018  New Pack Grand Pianos Bösendorfer Imperial, Kawai EX and amazing old Steinway & Sons Für PSR-S775/ PSR-S970/ PSR-S975/ Tyros 5 und Genos. 28.03.2018 "Überladene Begleitung" im Style? Anfänger oder Rhythmus unsichere Keyboardspieler werden oft durch zu viele, gleichzeitig spielende Instrumente abgelenkt. Da gibt es einen einfachen Trick! Benützen Sie am Keyboard den Drehregler "LIVE CONTROL2". Wenn Sie ganz nach links drehen während dem ein Style läuft, hören Sie nur noch das Schlagzeug. Drehen Sie den Regler nun langsam nach rechts. Jetzt werden der Bass, die Begleitgitarre und weitere Instrumente dazu eingeblendet. Cool, gell! Sollte es bei Ihnen nicht funktionieren, stellen Sie diese Funktion wie folgt ein "LIVE CONTROL2" Aktivieren: "Direct Access" + drehen am Livecontrol-Regler 2 Im Display erscheint: KNOB2 Parameter Assign Dort muss "Style Track Mute A" eingestellt sein. Wenn Sie diese Funktion nun richtig eingestellt haben, mit "DIRECT-ACCESS" + "EXIT" in das Grunddisplay zurück, fertig. 18.03.2018 Interne Lautsprecher ausschalten Für den Liveeinsatz über eine externe Tonanlage ist es notwendig, die internen Lautsprecher auszuschalten. Und so geht‘s: Taster UTYLITY --> dann mit TAB-Taster auf CONFIG2 --> 1. Speaker Headphone Switch auf "OFF" 15.03.2018 Alle Dateien aus mehreren Ordnern gleichzeitig entpacken Beispiel: Ich habe alle meine „Reg“ (Registrationen) schön alphabetisch sortiert in Ordner gespeichert. Nun möchte ich mir alle in einen einzigen Ordner entpacken. Und so geht‘s Vorausgesetzt, Sie haben einen Computer. (Hier als Beispiel mit einem Windows-PC) Kopieren Sie zuerst alle Ordner auf einen leeren Stick und dann: 1. 1x Links-Klick auf Ihren „REG“- Ordner 2. Drücken Sie am Computer die „F3“-Funktions     -Taste --> (Das „Suchfeld“ erscheint) 3. Tippen Sie dort „RGT“ ein und schon werden     alle Reg‘s angezeigt 4. Markieren Sie alle und kopieren sie in einen     neuen Ordner 5. Fertig Zum Überprüfen ob es wirklich alle sind --> Rechts-Klicken auf den neu erstellten Ordner --> Im neu geöffneten Fenster „Eigenschaften“       anwählen --> Dort sehen Sie die Anzahl Ordner und       und Dateien angezeigt. (Bild rechts zeigt:       vorherige Zahlen: 1597 Dateien in 80 Ordner) --> Beim neuen Ordner haben sie jetzt nur noch „1 Ordner“ angezeigt 14.03.2018  Die Homepage von Heiko Plate ist heute wieder „up to date“ mit dem tollen Midifile-Bearbeitungsprogramm PSRUTI (=PSR-Utility) von Heiko Plate, nun aktuell in der Version 8.17 mit deutscher Bedienungsanleitung und Workshop. 11.02.2018 Tyros 5-Registration für den Movie „Chariots Of Fire“ von Vangelis                   Deutscher Titel: „Die Stunde des Siegers“, Oscar-Preis 1982.                   Für diesen Titel bietet sich der Style „MovieSoundtrack“, zu finden unter:                   „Movie&Show“ -> „P1“ -> Display-Taste „E“. Das Tempo: T-214                   Alternativ: „EpicBallad“ T-75, zu finden unter: Ballad -> „P4“ -> Taste“C“       09.02.2018 Schnellen Zugriff auf Ihre Lieblingsinstrumente                    Legen Sie sich einen (oder auch mehrere) eigene „Voice“-Ordner im „USER“-                   Bereich an und speichern Ihre Lieblingsinstrumente dort hinein.                   Je nach dem haben Sie dann ziemlich schnell, mit 2-3 Tasten-Klicks, Ihre                   Lieblings-Instrumente zur Hand. 04.02.2018 PSR-S970/S975 spielen mit 88 Tasten und besserer Tastatur?                   Das PSR-S970 oder PSR-S975 klingt mit einer externen Tastatur angespielt,                  noch dynamischer.                                     Aufrüsten mit dem Yamaha Synthesizer MX 88                   Wenn Sie ein PSR-S970/975 besitzen und ab und zu gerne Klavier spielen                  möchten, wäre der Synthesizer MX88 eine absolut tolle Ergänzung.                   Er besitzt eine sehr gute Tastatur, 1000 Klänge aus dem Yamaha Synthesizer                   „MOTIV“ und ist mit 13,9Kg gut zum transportieren.                   Weitere Infos dazu, findet Ihr Auf der Homepage der Zeitschrift „Keyboards“.                   Top aktuell, geschrieben von Markus Thiel am 22.Januar 2018 hier                   Der Preis sensationell gut, unter CHF 1000.-                      Weitere Info‘s im Yamaha-Magazin: Music Production Guide 2017-03 28.01.2018 Yamaha-Produkte Review: hier                      Suchen Sie nach den PSR-Keyboards der letzten Jahre im obigen Link. 26.01.2018 NEU! Yamaha PSR-S975                      Das Yamaha PSR-S975 wird in diesem Jahr durch die Produktpflege                      von Yamaha abelöst. Der Unterschied zwischen  Yamaha PSR-S970 und PSR-S975                    Im Vergleich der Datenlisten, gibt es 5 Änderungen.              Neu bei PSR-S975: - Lyricsanzeige bei „mp3“ im Display möglich - Flash-Speicher „Expansion-Board“  ist neu 768MB gross (PSR-S970 hatte 512MB)  - „I-Pad-App“- Anwendung (Songbook und OnSong) funktioniert hier wie im Tyros 4/5                      Unterschiede bei der Anzahl der Voice                      PSR-S970                                                  PSR-S975                      131 S.Art!, 30 Mega                                 140 S.Art!, 30 Mega                      31 Sweet!                                                  32 Sweet!                      74 Cool!                                                     74 Cool!                      89 Live!                                                      99 Live!                       30 Organ                                                   30 Organ                                                      Organ Flutes                                             Organ Flutes                      41 Drum/SFX Kits                                     55 Drum/SFX Kits                      Unterschiede bei der Anzahl der Style, neu (alt)                       40 (40) +Audio Styles                       431 (366) Pro Styles                       34 (31) Session Styles                        15 (10) DJ Styles                        3 (3) Free Play                                              Zu kaufen bei Musik Lüscher in Oftringen                      Wer sich näher dafür interessiert, findet auf der offiziellen Yamaha-                      Website  hier den Zugang zur PSR-S975 Data-List und den Handbüchern. 22.01.2018 Ein weiteres Update des „Einzigartigen PSR-S970 Music-Finders“                      geht in eine neue Runde. Version MF-S970_01_2018em. Den Download                      gibt es auf der Seite Music-Finder. Vergessen Sie nicht, Ihren eigenen                      Music-Finder vorher abzuspeichern! Wissenswertes zum „MF“ Im Tyros 5 gibt es einen Style „AlpenLand4-4“, der für schweizer Volksmusik sehr gut funktioniert. Da dieser Style im PSR-S970 aber nicht vorhanden ist, wird er im PSR automatisch auf den Style Sirtaki umgeleitet, der im Grundrhythmus sehr gut passt, genial! Eine kleine Korrektur brauchts es aber ab und zu trotzdem. Das Preset Sirtaki besitzt auf der Variation „D“ eine Tempo-Verdoppelung. Hier reicht es, einfach, die Variation „C“ zu benutzen, oder das Tempo der Variation „D“ auf die Hälte zu reduzieren. Ich habe Diese Begebenheit im aktuellen PSR-S970-MF bereits geändert.  14.01.2018 Benutzen Sie als Speichermedium einen Stick                       Und nicht den internen Speicher. Speichern Sie „ALLES“ auf diesen Stick.                      Ihr Vorteil:                      Sie haben eine Kopie 1:1 und somit keine Verknüpfungsprobleme.                      Sie haben damit die Möglichkeit, schnell eine komplette Kopie Ihrer Daten                      auf einem Computer und dann auch auf einen 2. Stick zu sichern.                      Dies gewährleistet Ihnen, immer eine funktionierende 1:1 Kopie auf                      Ihrem Stick dabei zu haben. Im Notfall verwenden Sie ein 2tes PSR-S970                      eines Musikerkollegen und es funktioniert trotzdem.                     (Voraussetzung: Ihr PSR-S970 befindet sich in der Standartausführung.)                                      Ich benutze einen kleinen Gold-Nugget als Stick, gerademal 2.24 cm lang,                      16 GB Flashdrive USB 3.0 „Transcend-Jetflash 710G“ (130ReadMB/s).                      Wenn ich zu Hause bin, verwende ich einen 2. Stick parallel, mit einem „Hub“                      dazwischen. 07.01.2018 Erstellen Sie sich eine Start-Reg                      Sollte sich Ihr Keyboard einmal nicht mehr richtig benehmen,                      einfach die Start-Reg aufrufen und aktivieren.                      Alles ist somit wieder OK.                      Wie Sie eine optimale Start-Reg erstellt, erfahren Sie in meinem Grundkurs. 06.12.2017 „OTS“ können nicht als eigene Datei gespeichert werden.                      (One Touch Settings) Sie sind fester Bestandteil in einem „Style“ verankert.                      OTS können jedoch in einer Registration gespeichert werden und                      dadurch unabhängig zu allen Styles verwendet werden.                                          OTS als Reg-Bank speichern wie folgt:                      1. Eine leere Reg-Bank erzeugen oder eine „Start-Reg“ aufrufen                      2. OTS 1 anwählen                      3. Taste „Memory“ drücken (im Display alle Haken ausser Voice entfernen)                      4. „Reg-Taste 1“ der Reg-Bank drücken                         (Somit wurde das gewählte OTS auf den Platz 1 der Reg-Bank gespeichert.)                      5. Nun speichern Sie OTS 2, 3 und 4 wie beschrieben auf die Reg-Plätze                          2 - 4 ab.                      6. Nun müssen Sie diese neu erstellte Reg-Bank noch auf Ihren Stick                          speichern, damit alles für ewig gespeichert ist.                      03.12.2017 Schenken Sie Ihrem Partner einen Gutschein zum Keyboard PSR-S970                      „Besser verstehen - Besser Anwenden - Besser Spielen“. 01.12.2017 OTS können verändert wieder auf ihren Platz zurück gespeichert werden.                      (OTS=One-Touch-Settings)                      Diese müssen dann aber als „Style“ auf einen Stick gespeichert werden.                      Info: In OTS werden nur Klangparameter gespeichert. (Die Ausnahme:                      Link zu den Multi-Pad können mitgespeichert werden). Wichtige Grundlagen-Tipps zum PSR-S970 Tipp 1 Rückkehr zum Grund-Display Dieser Tipp scheint mir zu Beginn am allerwichtigsten. Oftmals hat man mehrere Fenster im PSR-S970 geöffnet, die man durch mehrmaliges  EXIT Drücken schliessen muss, wenn man zum Grund-Display zurückkehren will. Die schnellste Lösung zur Rückkehr: Drücken Sie die Tasten DIRECT-ACCESS und danach EXIT. Das geht ruck zuck. Tipp 2 Beim Einschalten eine leere Registrations-Bank erzeugen Drücken Sie die zweitoberste, weisse Taste und drücken Sie den Einschaltknopf. Tipp 3 Music-Finder von Emanuel mit 2‘500 Einträgen Finden sie hier auf der Website oben im Menü „Music-Finder“ zum kostenlosen Download.  Tipp 4 Überprüfen Sie die Firmware wie folgt Die aktuelle Firmware (Betriebssystem) Version 1.06, im April 2017.  Der kürzester Weg: DIRECT-ACCESS --> DEMO --> VERSION Oder auch zu finden über: Taste „FUNKTION“ --> oben im Display mit „TAB“ auf „MENU 2“ --> „SYSTEM“ (Taste G) --> mit TAB auf „OWNER“ --> bei „VERSION mit Taste 8 zur Ansicht Zum Downloaden der aktuellen Version 1.06, klicken Sie auf dieser Website oben in die Keyboard PSR-S970 - Abbildung. Tipp 5 Detailierte Informationen zum PSR-S970 finden Sie direkt bei Yamaha. Dazu klicken Sie auf dieser Website oben in die Keyboard PSR-S970 - Abbildung. Tipp 6 Besuchen Sie auch die Tyros 5 Monats-Tipp-Seite. Tyros 5 Tipp des Monats                               Die meissten meiner Tipps funktionieren auch im PSR-S970 hervorragend              und es gibt dort jeden Monat neue Tipps dazu. Tipp 7 Eine Top Presentation des Yamaha PSR-S970 von Joachim Wolf (Yamaha)             hier. Und weitere gelungene Demos der Styles auf Youtube finden Sie von              Lukasz W. z.Beispiel hier und hier. Danke für Ihr Interesse und viel Spass beim Musizieren. Mit musikalischen Grüssen Emanuel Emanuel Meier bekannt durch www.emanuel-musiker.ch und Tyros5.ch  _________________________________________________________                                                                  YAMAHA-SCHWEIZ  Suchen Sie ein Yamaha Reparatur-Service-Center in Ihrer Nähe   klick
Suchen Sie nach einem Stichwort auf dieser Seite, am PC mit den Tasten „CTRL“ + „F“