PSR-S970 / S975
Blog & Tipps @ Tricks 2021 für Yamaha-Keyboards Aktuell zum PSR-S970/S975/SX Keyboard-Anwenderkurse sowie Instrumental- Unterricht „Spieltechnik“ in „Praxis & Theorie“ vom Anfänger bis Fortgeschrittenen erteilt Ihnen Emanuel gerne in einem Workshop in Suhr (AG). (Fragen Sie nach einem Termin) Ich freue mich auf Ihre Anfrage euer Emanuel                              Suhr, 18.05.2022 20.05.2022 "1492 Conquest Of Paradise" - Vangelis  Tonart Dm (1992) Link auf Youtube PSR-S970 Style „OrchestralBolero“ Variation C mit OTS 3, Tempo T-74 oder mit „EtherealVoice“ Variation C mit OTS3 und D mit OTS4 „Tyros 5“ Style "ChoirSoundtrack" Variation B, Tempo 74 ___________________________________________________ “Chariots Of Fire“ - John Vangelis Tonart Db-Dur (1980) Link auf Youtube Style „MovieSoundtrack“ Variation B, Tempo T-208 oder mit Style: „6/8Trance“ Variation D und OTS 4, Tempo T-208 „Tyros 5“ Style „MovieSoundtrack“ Variation B, Tempo T-208 Die Noten zu beiden Titeln finden Sie hier im Notenbuch „Vangelis Best Of“ „Vangelis“ † ist (war) ein hervorragender griechischer Komponist. Einer der grössten Filmmusik-Komponisten des 20. Jahrhundert! Geboren 29. März 1943   17. Mai 2022 Sein bürgerlicher Name war: „Evangelos Odysseas Papathanassiou“ 20.05.2022 Herrlich! Es klingt wie eine schöne Hymne a là "Pet Shop Boys" Euro-Disco-Pop aus den Top 20 Charts. "Flames Of Love" - Fancy (1988) oder die deutsche Produktion "Flammen der Liebe" - Fancy (deutsch gesungen) Passende Styles: PSR-S970: „70sDisco2“ Variation C (oder Vari D die Bläsereinwürfe muten) „DiscoTeens“ hier passen die "OTS" Registrationen besonders gut. Tyros5: Ein Audio-Style „BigRoom“ Variation D oder sonst ein passender Disco oder Dance Style T-124 Es passen sehr viele Dance Styles. Die Noten finden Sie im Netz in orig. Tonart „E-moll“ harmonisch. Em-G-Am-H-C-D Spiel-Tipp: Die kleinen Stichnoten „Hooks“ jeweils 1 Oktave höher mit einer anderen Voice (wie ein Echo etwas leiser) einwerfen. 18.05.2022 „Bring mir Glück, Schornsteinfeger“ Nilsen Brothers 1968 Der Style: „CountrySwing“ Variation A (A/B/C/D) Tonart: Eb-Dur, orig.Tempo: 154 12.05.2022 „Gute Nacht Freunde“ 1971 von Reinhard Mey  Bekannt in Französischer Sprache als "Bonsoir mes amis" und in englischer Sprache „Good Night Friends“. M&T Alfons Yondrascheck 1971. Alfons Yondrascheck ist ein alias von Reinhard Mey. Tonart: A-Dur Die Noten gibt es kostenlos direkt bei Reinhard Mey  Mein Dankeschön! (Link zu den Noten) Der Style: „Bluegrass“ Variation B, Tempo 102 (Liveversion) (ausser der Gitarre CHD1 alle anderen Spuren stumm schalten. Für die Melodie nehme ich die Mundharmonica (Voice Sweet „Harmonica“). oder Der Style: „Country2/4“ Variation B mit OTS2, orig.Tempo: 112 Alle Spuren stumm schalten mit „Mute“ bis auf die 2 Gitarren CHD1 und CHD2. Als Melodie-Instrument eignet sich besonders die „Mundharmonica“. Der Titel war früher bei vielen Tanzmusiker-Duo‘s der Schlusstitel eines Abends. Die Version von Inga und Wolf 1972 01.Mai 2022 Ein musikalischer „Joke“ was versteht man unter diesem Begriff? Wo findet man so etwas und wie wird so ein Joke angewendet? Die Antworten finden Sie oben im Link in meinem Workshop. 21.04.2022 „Welcome To My World“ Elvis Presley © 1961 by R.Winkler Ein sehr schöner langsamer Swing-Fox (Slowrock). Style: „ScandSlowRock“, Vari 4, OTS1 modifiziert, T-92 Auch sehr schön passt der Style „SlowFox“ (alle Variationen) im Stil Dean Martin. Die Noten dazu habe ich im Netz in C-Dur und in D-Dur gesehen. 20.04.2022 Aura Lee (1861) = Love Me Tender (1956) Elvis Presley Der wirkliche Komponist von „Aura Lea“ (1861) heisst: George R.Poulton Style: „Country2-4“ Tempo T-40 Dazu „MP“: GuitarPhrase „StelGtrPick1“ Vari 1 Die ganze Geschichte zu „Love Me Tender“ finden Sie hier im Link auf Wikipedia.org Die Noten finden Sie bei FranzDorfer.com in allen Tonarten. Die Originaltonart ist D-Dur im Tempo ca. T-70. Interessant ist: Der Song wird vielfälltig mit 9 Akkorden begleitet. 14.04.2022                       Workshop „La Golondrina“ von Serradell, ein Lied mit vielen Gesichtern Dito: „The Swallow“, „She Wears My Rings“, „Das Lied der Taube“, „Dein Letzer Brief“, „Du sollst nicht weinen“. Alle Songs haben die gleiche Melodie. Lesen Sie oben im Link weiter, Link zu den Noten, Style-Tipps & weiteres. 12.04.2022 „Malaika“ (Engel) ein Welthit! (1960) Bekannt durch: Miriam Makeba, Harry Belafonte, Boney M und viele weitere. Style „RumbaIsland“ Variation C, OTS3, T 106-116 Die Noten erhalten Sie kostenlos in mehreren Tonarten bei: FranzDorfer.com Danke lieber Franz 06.04.2022 (erweitert 25.04.2022) Das Yamaha PSR-S970 als Synthesizer nutzen Genial was so ein PSR-Keyboard (alle PSR-Keyboards!)  in Richtung „Typisch Synthesizer“ alles kann. Die Klangvielfalt des PSR-S970 ist jedenfalls grossartig! 27.03.2022 Sommerzeit Der „Zwiefacher“ ein Bayrischer Volkstanz (bekannt seit 1780) Ein toller Tanz-Rhythmus abwechselnd im 3/4 und 2/4 Takt. Knifflig zum Spielen. Eines meiner Lieblingslieder in dieser Taktart ist: „Unser alte Kath“. Die Noten finden Sie kostenlos bei „Unser alte Kath“ FranzDorfer.com. Einen speziellen „Zwiefacher-Style“ der auch im PSR-S970 funktioniert, hatte die liebe Heidrun Dolde, die Macherin von Soundwonderland.de  für das Modell Yamaha PSR9000 ca. Jahr 2001 programmiert und bietet diesen Style mit vielen weiteren Styles ((92Styles) kostenlos zum Download an.  (Heidrun Dolde ist seit Urzeiten in der Yamaha Keyboard-Szene als absoluter Profi bestens bekannt.) Bitte beachten Sie wie immer das Copyright. Link: Freeware von Heidrun Dolde Herzlichen Dank liebe Heidrun. Aufnahme auf Youtube Unsa oide Kath - Zwiefacher · Kaiserbuam Style: Zwiefacher, Variation „D“, Tempo 176, Tonart Bb Dur. Habt alle viel Spass beim Üben. :-) 20.03.2022 „Tulpen uit Amsterdam“ Herman Emmink (orig.1956 von Ralf Arnie) Zum heutigen Frühlingsanfang Sonntag 20.März ein wunderschöner Walzer den man auch gut am Latin-Stil spielen kann. PSR-S970-Style: Mehrere möglich (Tempo T-180) „GermanWaltz“ Variation B, „FrenchWaltz“ Variation C, „OberWalzer“ Variation D, und „VienneseWaltz“ Variation D mit den jeweiligen OTS dazu. Dann sehr schön auch der „Schlager6-8“ Tempo 70, Variation B mit OTS2 Und hier noch ganz speziell im Latin-Style gespielt: „Tulpen aus Amsterdam“ James Last 1975  PSR-S970-Style: (G-Dur) Tempo 130 „SambaReggae“ Vari C und D, „BrazilanBossa“ Vari D, Beide OTS4, „BrazilanBossa“ Vari C, OTS4, „Merengue“ und „Danson“ beide Variation C und „LatinDisco“ Vari D OTS4. 17.03.2022 „Scaraborough Fair“ englisches Volkslied einer engl. Stadt aus dem 16./17Jh. Weltbekannt seit 1966 durch Simon & Garfunkel. (lese Sie hier bei Wikipedia) Deutsche Versionen gibt es von Paola „Eine Insel am Ende der Welt“ und Helene Fischer „Meine Welt“ mit jeweils anderen Texten. Style PSR-S970: „GuitarSerenade“ Variation A (sehr schön), oder für Anfängerin die Variation „B“. OTS 3 aber auf Right2 OrchestralFlute umschalten. Als Einleitung passt das kurze Intro II ganz gut. Style Tyros 5 „GuitarSerenade“ Variation A, (B) wie oben jedoch OTS1. Mein Wohlfühl-Tempo T-120. Hinweis: Bei der „Variation A“ müssen Sie je nachdem etwas tricksen und einen weiteren Takt hinzufügen. :-) Die Noten bekommen Sie in mehrerern Tonarten hier bei Franz Dorfer kostenlos. Die am einfachsten zu spielende Tonart wäre A-Moll. Herzlichen Dank lieber Franz, für deine bewundernswerte aufwendige Arbeit. 14.03.2022 Hervorragend! Ein schnörkelloser Klaviersong Song mit einer wahnsinns Stimme, die das Herz berührt. Boys Do Cry - Marius Bear - Eurovision 2022 - Switzerland (Seine Stimme erinnert mich ein wenig an Jamie Cullum) Style: „CoolJazzBallad“, Tonart: F-Dur (F-Dm-Gm-C),  Tempo: T-60 Für die Melodie eignet sich ein rauchiges „Blowsax“. 10.03.2022 „Blowin In The Wind“ 1962 Bob Dylan Dylan‘s Protestsong ist weltweit in vielen Sprachen bekannt und auch bei mir wieder sehr present. Style: "FolkPop" Variation 2, Orig.Tonart G-Dur, Tempo 92 Melodie: "Harmonica" Effect: DSP2 --> Right1, DSP „On", „Modulation“ --> Type: „E-Piano Tremolo" Die Akkorde vereinfacht: G-Dur: „G-C-D“ oder in C-Dur: „C-F-G“ Oder: „G-C-D-Em-Am“ oder C-Dur: „C-F-G-Am-Dm“ (Die Stufen I-IV-V-VIm-IIm) Deutscher Titel (Hans Bradke): „Die Antwort weiß ganz allein der Wind“ Einer der ersten Songs in unserer damaligen Band (Schulzeit 1968), von unserem Sänger (†) auf tschechisch gesungen. Titel CZ: „Jen Vítr to ví (Blowin´ In The Wind“ 1968 - Waldemar Matuška Die Noten u.a. Axel Benthien Ausgabe 1997 „Piano Aktiv Band2“  beim Schott-Verlag, Ansicht im Link Seite 20. 01.03.2022 Kein schöner Land [German folk song 1840][+English translation] Eine wohlklingende Liedversion, Link auf Youtube. Style: "OnBroadway" (Stylegruppe Movie&Show -->P1 -->D) Alle Variation A, B, C, D, also mit allen 4OTS (OTS-LINK einschalten) Dazu passen "Intro II" (Achtung 9Takte lang) und "Ending II" (3Takte) sehr gut. Tonart G-Dur, T-68. Schalten Sie zur Tempoüberprüfung das Metronom ein, 3 Schläge = ¾ Takt. Die Noten bekommen Sie kostenlos in mehreren Tonarten bei: FranzDorfer.com Danke lieber Franz 28.02.2022 Workshop/Tutorial Tolle Fender-Rhodes Sounds Das Fender-Rhodes Piano lebt haubtsächlich durch den Einsatz von Effektgeräten. Man denke nur schon Mal an: „I‘m Not In Love“ von „10cc“. Wie alles machbar wird lesen sie oben im Link. 14.02.2022 Einfaches, schönes Saxophon-Solo True - Spandau Ballet Saxsolo startet im Link sofort bei 2.59Min. Style zum Titel True „Live8Beat“ Variation A passend im Tempo T-98 02.02.2022 „Unchained Melody“ der mehrfache Millionseller Infos zum Song und weitere Tipps zum Einstellen, Üben und Spielen im Link. 28.01.2022 „Amado Mio“ - Pink Martini  Eine tolle Rumba von 1947, Allan Roberts und Doris Fischer Style: „RumbaIsland“, Vari 3+4, OTS 2+4, Tempo 122           „BoleroLento“, Vari 3+4, OTS1+2, Tempo 122 Die Noten gibt es als Leadsheet (Melodie/Chords) fürs Keyboard im Internet. 23.01.2022 Keyboard spielen lernen mit Notenbüchern bzw. Notenschulen Eine Grosse Übersicht von insgesammt 15 Schulen vorgestellt.     Keyboard lernen Teil 1              Keyboard lernen Teil 2 13.01.2022 „Emanuels Music-Finder“ für das PSR-S970 / PSR-S975 / PSR-S950 Ein aktuelles Update 2022 mit vielen Anpassungen, Erweiterungen und neuen Songs. 20.12.2021 „Jolly Old St. Nicholas“ <-- die Noten Ein sehr einfaches Weihnachtslied aus dem 19.Jh. Hören Sie sich die Versionen von der Band Chicago, Chet Atkins und Ray Conniff an. Einfache Klavierversionen davon gibt es hier. Das PSR-S970 kann auch Chöre. 18.12.2021 THEMA „MIDIFILES“ „Ein Aufklärungsversuch über Formate, mit Herstellerliste und Tipps“ Wer mit Midifiles arbeitet, findet hier eine Seite von mir mit vielen Infos. 14.12.2021 Wir sagen euch an, den lieben Advent. Sehet die vierte Kerze brennt. (Evangelisches Gesangbuch Nr. 17) und Kath. Kirche (Gotteslob Nr. 223; GLalt 115) Spielen Sie dieses einfache Adventslied (bestehend aus 6 Töne) im wundervollen weihnachtlichen Klang-Gewand. Style: Free Play „EtherealMovie“ zu finden im Ordner „Movie@Show“ P1 --> B Die Variation 4 mit OTS4 (ist mein Favorit). Sie können auch gut andere Variationen wählen. Auch der Style „EtherealVoice“ klingt gut. Mir gefällt die Tonart Ab-Dur sehr gut. Meine Noten sind in F-Dur geschrieben. Transpose-Tipp: Transposer um 3Halbtonschritte erhöhen. Im Display ganz oben rechts steht nun: „Transpose: 3“ und schon klingts in Ab-Dur. Im Internet finden sie die Noten dazu kostenlos in verschiedenen Tonarten. 05.12.2021 PSR-S970 Sehr gute Kirchenorgel auf der ganzen Tastatur (61Tasten) spielbar: „ACMP“ und „Left-Voice“ ausschalten 2 Voice übereinander legen: Voice Right1 = Harmonium 1, Volume 55 Voice Right2 = FullOrgan, Volume 100 Beide „Part Select“ „Upper“ müssen leuchten. Wichtig: "Vocal Hall 2", Reverb Time 7,2s --> Dann speichern mit der Taste „G“ am rechten Bildschirmrand unter dem Namen: „Hall_7,5s“ Mixingconsole --> "Reverb" Bei "Right1" Volume-Balance = 54 Bei "Right2" Volume-Balance = 56 02.12.2021 Das bekannteste „tschechische Weihnachtslied“ heisst: Narodil se Kristus pán - (Freu dich, Erd und Sternenzelt)  Die Noten in C-Dur geschrieben, bestehend aus Melodielinie/Akkordsymbole und zusätzlichem leeren System für die Kreativen, die eine eigene Begleitung im Bassschlüssel schreiben möchten. Als Registration eignet sich besonders der Style: PipeOrganFlow1.S850 Der Download ist kostenlos unten im Link von Reinhold Pöhnl. 2 FreePlay-Styles "PipeOrganFlow" von Reinhold Pöhnl (Link zu Dropbox) Inhalt: 2 Tyros 5-Styles die auch im PSR-S970 funktionieren. Dankeschön Lieber Reinhold. 28.11.2021 Weihnachtslieder / Christmas-Songs 2021 Pünktlich zum 1.Advent meinen Link zu den Weihnachtsliedern/Songs mit vielen Einstellungstipps & Tricks und Registationen. Da das Datenformat des Tyros 5 grösstenteils mit den PSR-S-Keyboards kompatibel ist, funktionieren viele Registrationen auch im PSR-S970 sowie in den Nachfolgern. Eventuell braucht es eine kleine Nachbesserung, aber: Probieren Sie es aus! 16.11.2021 Eine zweite Tastatur am Tyros 5 funktionierend installieren Mein Workshop: „M-Audio 61es“ (Miditastatur ohne Tonerzeugung) verbunden mit dem Tyros 5. --> Anleitung siehe Link oben. Ich werde prüfen, ob es mit dem PSR-S970 auch irgendwie möglich ist. 30.10.2021 Isn‘t She Lovely - Stevie Wonder (1976) Style: Lovely Shuffle --> Variation A --> OTS1 (alle möglich) Original Tonart Dbm-Dur, Tempo 118 Tipp: Spielen Sie den Song in Dm (nur 1b). Mit „Transpose -1“ klingt‘s original. Die Akkorde: Dm7-G7-C7sus4-F und Zwischenteil: Bb-A-Dm7-G7 Ein wunderbarer Titel mit mehreren kleinen musikalischen Herausvorderungen. Speziell zum Trainieren von 4tels-Triolen und 8tels-Triolen-Lick geeignet. Der Song wird ternär gespielt. Versuchen Sie auch das „Solo“ der Mund- harmonica nach zu spielen. Stevie‘s Schallplatten liefen bei mir damals heiss. 21.10.2021 Workshop „Schlagzeugsound“ aufwerten Am Beispiel „90sDisco“ gezeigt. Der Link führt Sie auf meine Tyros-Webseite. 13.10.2021 „Prendre en enfant par la main“ - Yves Tuteil (1977) Ein französischer Chanson Klassiker. Style PSR-S970 „Modern Pickin‘“ Variation A, OTS1 Beim OTS1 wechseln Sie auf die Voice Right 2 = „Harmonica“ Diese Harmonica klingt jetzt sehr rein. Trick: Nun tippen Sie beim Display auf die Taste „G“ und tippen auf die Taste „A“ beim Display als Bestätigung, dass die Harmonica nochmals geladen ist. Wenn Sie jetzt die beiden Taster „DSP“ und „Vari“ aktivieren, die beiden Taster müssen jetzt leuchten, haben Sie einen tollen Klang-Effekt auf Ihrer Mund-Harmonica. Tipp: Style für PSR-S950 = „FingerPickin“ oder „VolkPop“ Jeweils Drum, Bass und Pad stumm schalten. 05.10.2021 Die PSR-S975 Styles "73PLUS" kostenlos für das PSR-S970 Ob lohnenswert oder nicht, entscheiden Sie selbst. Beitrag oben im Link. 01.10.2021 Die grösste „Pfeifliedersammlung“ gibt es von Emanuel aus der Schweiz In allen PSR- sowie Tyros-Keyboards gibt es die Voice „Whistle“. Ein Pfeiflied aus dieser Sammlung hat mein lieber Musikantenfreund Alois Müller, Youtuber aus Deutschland (wie wir Schweizer sagen: Aus dem grossen Kanton :-) auf seinem Korg PA1000 virtuos umgesetztes (29.03.2020). Hören Sie selbst (Link auf Youtube): Roger Whittaker „PA1000/4X - Mexican Whistle #26“ --> Interpretiert vom „Tasten-Wizzard“ Alois. Perfekt, ein „Top-Tipp“, danke lieber Alois. Das geht natürlich auch problemlos mit den PSR-S, Tyros5, PSR-SX- und Genos-Keyboards.

PSR-S970 und Tyros 5, Style: „SchlagerWaltz“ Variation C Tempo T-237

Hintergrund-Info zur dieser Pfeifliedersammlung:

Die Voice „Whistle“ hatte mich auf die Idee gebracht, eine Pfeiflieder-Sammlung bzw.

(Pfeifsongs-Sammlung) zu erstellen. Mittlerweile sind es aktuell 182 Pfeiflieder!

Ein paar Tipps dazu sind natürlich auch dabei.

Klicken Sie dazu oben in den Titel „Die grösste Pfeifliedersammlung“.

17.09.2021 Fortbildung/Workshop Anleitung zu: „Wie erstelle ich ein Song-Intro“ bzw. „Eine Lied-Einleitung“ Ein allgemeines Thema, das für Keyboards sowohl auch für Klavier gilt. Der Link führt zu meinem Monatstipp Januar 2019 auf der Webseite www.tyros5.ch. Ein jederzeit aktueller Workshop mit vielen Tipps. 08.09.2021 Song als Audio-Datei (awm- oder mp3-File) per „Registration“ aufrufen und starten. Ganz unkompliziert mit einer kompletten Registration. Das funktioniert beim PSR-S970 und beim Tyros 5. Wie man vorgeht, erfahren Sie in einem Kurs in Theorie und Praxis bei Emanuel. 28.08.2021 Radetzky-Marsch, Op. 228 - Johann Strauss, Vater - komponiert 1848 Original-Tonart D-Dur, Tempo 98 Siehe Wiener Philharmoniker Liveaufnahme ORF 2016 Style: „OrchestralMarch“ Vari 4 mit OTS4 und OTS3 Das Trommelsolo vor dem Intro (4 Takte) spielen Sie wie im Original erklingend mit dem Yamaha „3Finger-Trick“. Die Noten bekommen Sie bei FranzDorfer.com kostenlos in verschiedenen Tonarten (Melodie mit Akkordsymbole). Danke lieber Franz und euch allen viel Spass beim spielen. 20.08.2021 Kirchenorgel „volles Rohr“ mit „Real Large Hall“ Wählen Sie im PSR-S970 „FULL ORGAN“ Seite P3, Taste A und dazu „Real Large Hall“ mit Detail: 7,5 Sekunden Halldauer = St.Peters-Dom in Rom. Zitat: 06.12.2017 Peter Baartmans Top-Vorführer der Yamaha-Keyboards. Dazu mein Tipp beim PSR-S970: „EQ High“ auf -54 und „EQ Low“ auf +63 So klingt es auch „Hammermässig!“ auf dem PSR-S970. 18.08.2021 Die Genos Preset-Styles auch für Tyros 5 und PSR-S970/PSR-S975 Ab und zu werde ich angefragt, ob man die Styles aus dem Genos auch für unsere guten Vorgänger-Keyboards bekommen bzw. verwenden kann. Ja beides geht und „Alles kein Hexenwerk“! Die Genos-Styles könnt Ihr ohne viel tamtam im Internet runterladen, ohne Anmeldung. Sucht einfach nach „Genos Factory Styles Download“. Die meissten Styles klingen von Anfang an ganz passabel. Alle anderen Styles lassen sich mit wenigen Handgriffen „Revoicen“. Das geht auch bei den Style integrierten „OTS“. Ich kann Ihnen in einem kurzen Kurs (bei mir zu Hause in Suhr/Schweiz) gerne zeigen wie das geht. ;-) „Ganz ohne Bearbeitung“ bekommt man Styles aus älteren Tyros/PSRS-Keyboard in unsere Keyboards. 06.08.2021 Meine Empfehlung Die Notenreihe "Keyboard Klangwelt" Eine fast vergessene Notenreihe zeitloser Melodien und schönen Arrangements. „Tulpen aus Amsterdam“ von Ralf Arnie 1956 Aus der "Keyboard Klangwelt" Traumland der Melodie/Steve Boarder 22 Arrangements/1983,Schottverlag PSR-S970 Style „Waltz“ Tempo ca.180-190 Im „Emanuels Music-Finder 2021“ finden Sie 4 verschiedene Styles mit den passenden OTS-Registrationen. Wenn Sie „Emanuels Music-Finder“ (kostenlos) noch nicht kennen, den Download finden Sie im roten Link. 13.06.2021 Godfather Waltz - Nino Rota Kino-Soundtrack „Main Title“ 1971 in „G-moll“ Bekannt in: Englisch „Godfather“, Deutsch „Der Pate“ und Original als „Il Padrino“. Den Meissten ist nur das „Love Theme“ bekannt. Hier nun also die Titelmelodie.  Die Noten dazu gibts wie immer im Internet. Style: „HighlandWaltz“ T-118 mit Vari A und B, jeweils mit „OTS1“ und „OTS2“ Im Original gibt es eine warm klingende Trompete mit viel Hall und verzögertem Vibrato. 25.05.2021  Bob Dylan hatte gestern Montag 24.05.2021 Geburtstag, 80ig! Ich denke alle, die in den 60er/70er Jahren in einer Band spielten, hatten den Titel, hier im Original: „Blowin‘ in The Wind“ ©1962 im Repertoire. Es war 7 Jahre später unser erster Band-Song neben „House Of The Rising Sun“ von den Animals und „Atlantis“ von Donovan ©1969 CH Hitparade Platz 1. Eine geile Zeit! :-) Bob Dylan „Blowin‘ In The Wind“ orig. Tonart D-Dur. PSR-S970 Style „CntrySing-along“ --> Vari B --> OTS 3 --> im Tempo T-174. Nicht vergessen einige Spuren bzw. „Part Channel“ auf „OFF“ zu stellen. Im Tyros 5 Style „CntrySing-along“ --> Vari B --> OTS 4 Die Noten gibts in C-Dur bei: Musikverlag Monika Hildner „Der Notenschatz“. 24.05.2021 Der Fingersatz - Klavier Workshop --> als PDF Inhalt Einführung Definition „Fingersatz“ Tipp Wie findet man einen guten Fingersatz Beispiele zum Ausprobieren 21.05.2021 Mama Leone - Bino 1978 Hit No.1 --> Tonart: G-Dur Tempo T-68 Style: "70sPopDuo2" Variation "C" Style stammt von Tyros 5! 16.05.2021 3 neue Style-Tipps So Lonely - Police --> Tonart: C-Dur, Tempo T-78 Style: "SambaReggae" Variation C --> OTS2 --> Es passt: Intro III/Ending III ____ Jamaica Farewell Traditional --> Tonart: D-Dur, Tempo T-70 Style: SalsaGranCiclon --> Variation C --> OTS2 __________________ I Wanna Wake Up With You - Boris Gardiner --> Tonart: Eb-Dur, Tempo T-84 Style: "SambaReggae" Variation B --> OTS2 25.04.2021 Babuschkin - Udo Jürgens 1970 (Wodka gut für trallala - Liebe gut für hopsasa) Style: Sirtaki --> Tonart: Original ist Db-Moll und Gb-Moll, Tempo 240 Variation B mit OTS 2 = Vers und Variation C mit OTS 3 = Refrain. Spielen Sie jedoch mit Transpose „-1“, bei Vers = D-Moll (Dm-A7), bei Refrain G-Dur (G-C-D) Dann klingts wie beim Original ;-) Super Stimmung! 11.04.2021 Leere „Music-Finder-Datenbank“ für das PSR S970 <-- Zip-Datei Wenn Sie einen eigenen „Music-Finder“ erstellen möchten, beginnen Sie ganz einfach mit einem neuen, leeren Music-Finder.  Einen vollen Music-Finder bekommen Sie aktuell hier gezipt (Zip-Format): Music-Finder-PSR-S970 2021-April   Berücksichtigen Sie die Infos dazu. 01.04.2021 Voice-Registrationsbank für verschiedene Styles verwenden Mit der Funktion „Memory“ kann man eigen erstellte Registrationen für alle Styles benutzen. Die Haken in der Funktion „Memory“ dürfen beim Speichern der einzelnen Registrationen nur bei „Voice“ angehakt sein. 01) Die gewünschte Registrationsbank auswählen 02) Reg1 aufrufen 03) Memory drücken 04) Im Menu (Display) alle Haken ausser bei „Voice“ entfernen 05) Reg1 nochmals betätigen (Somit sind nun nur noch die „Voice“ in der Reg1       gespeichert) 06) Reg2 aufrufen 07) Memory drücken 08) Auf Reg2 speichern 09) Und so weiter bis zu Reg8 fertig. 10) Die neue Reg-Bank Speichern unter “VoiceBankPur01“ oder anderen Fantasienamen 11) Jetzt können Sie einen x-beliebigen Style aufrufen und die einzelnen Reg von 1-8       durchwählen, unabhängig von: Style, Variation und Tempo. 12) WICHTIG ZUM SCHLUSS DIESER EXKURSION       Nochmals auf „Memory“ und alle Haken wieder wie vorher setzen und dann       mit der Taste „EXIT“ beim Display rechts unten wieder aussteigen. Fertig!       Somit ist alles wieder wie vorher für neue Speicherungen zurückgestellt.   25.03.2021 Achtsamkeitsübungen "Wahrnehmung Musik"  Das bewusste Musik hören verbessert Ihre Musikalität um vieles. Ein neuer Workshop in mehreren Teilen. Teil 1: "Was gefällt oder berührt mich an meinem Lieblingslied besonders?" Mit dieser ersten Übung fällt es Ihnen schon mal wesentlich leichter, gute oder markante Merkmale sofort zu erkennen. 21.03.2021 (PSR-S/PSR-SX/Tyros/Genos) Jerusalema - Master KG (feat. Nomcebo) Tanz-Welthit No.1 2020/2021 Die orig. Tonart ist C#-Dur. (C# - A#m - F# - G#) Einfacher geht es mit „C-Am-F-G“ und dann Transpose +1. Style: „Laff“ oder „Zouk“ oder „OrientalPop“, Tempo T-124. Auch Style „Caribbean“ Vari A (aus dem Tyros). Dazu ein eigen eingespieltes „MultiPad“ mit dem typischen rhythmischen Händeklatschen. Man kann natürlich auch eine Stylespur löschen und dort die „HandClap“- Voice einspielen. Die „HandClap“-Voice finden Sie in fast allen „Drum-Kits“, die Taste D# im unteren Tastaturbereich. (die 7. schwarze Taste von unten). Die „Clap‘s“ klingen je nach Drum-Kit sehr unterschiedlich. Für meinen Geschmack eignet sich das „AnalogT8Kit“ am besten, zu finden im Voice-Ordner: „Drum-Kit“ --> Seite P2 --> E. Das Gleiche gilt auch für den musikalischen „Synthi-Haken“ (Hook) bestehend aus zwei Töne, G# und D# ( G und D). 06.03.2021 PSR-S970 (auch Tyros 5 ) Voice aus „OTS“ abspeichern für den universellen Gebrauch (Geht auch aus einer Registration) Im Display die gewünschte Voice anwählen (z.B. Right1) Im Display unten "Voice-Set" anwählen (Taste 5 nach unten) Rechts vom Display "Save" Taste (I) mit TAB <- -> zum Stick Ordner „Voice“ (oder zu User) gehen Dann "Save" Taste (5) Namen bestätigen oder Neuer Name geben Mit OK bestätigen (8) Rechts bei den Instrumenten-Gruppen in "USER-VOICE" finden Sie dann die neuen gespeicherten Voice. TIPP Speichern Sie alle Ihre Lieblings-Voice dort hinein, um Sie schneller aufzurufen. Am Besten in Gruppen bzw. Ordner: "Piano", "Organ", "Bläser", "Synthi" usw. TIPP-TIPP: Ich habe meine Voice jeweils noch ein wenig modifiziert (optimiert) und erst dann gespeichert, denn: In den schon vorhandenen „Voice“ (Stimmen) liegt ein riesen Potenzial, jede Menge Power. 26.02.2021 Wie komme ich zu allen wichtigen PSR-S970 Handbüchern (3x)? Klicken Sie in die Frage, so erhalten Sie die Antwort bzw. einen Link. - Owner Manual (Bedienungsanleitung) - Reference Manual (Referenzhandbuch) - Data List (Daten-Tabellen aller Voice, Styles, Multipads und Mididaten) 25.02.2021 Workshop "Kiss Me Honey Honey Kiss Me" bekannt durch Shirley Bassey 1958 Bei Youtube mit folgenden Interpreten: Shirley Bassey, Béla Sanders, James Last, The Deans (Line-Dance), Tobago Pleasure Pirates und viele mehr. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Ein einfacher wirkungsvoller Titel, der sich in viele verschiedene Stile verpacken und spielen lässt. Original in A-Dur und E-Dur wechselnd, Tempo: T-120 Die Noten aus dem „101 Hits For Buskers Book Two“ Seite 52 in F-Dur und C-Dur wechselnd, oder Noten im Internet. Eine Mischung von Twist, Rumba und Mambo. Mir gefällt der Style „RockChaCha“ T120 und der Salsa ca. T-130 besonders. Mein Vorschlag zur Styleauswahl im PSR, zum ausprobieren: ca. T-70 Rock&Roll Vari D, Soul, Vari D, Twist Vari C -->(besonders markant), SalsaCranSiclon Vari C, SambaReggae Vari D. Schnelleres Begleit-Tempo ca. 120-140 +Audio CubanChaCha D, Guajira D, CubanSon D, Salsa D,Beguine D, BossaNova, RockChaCha, Rumba, Organ Swing, Organ Rumba, OrganChaCha. Probieren Sie es einfach aus. ;-) 22.02.2021 Kokomo - The Beach Boys Popsong 1988 aus dem Film „Cocktail“. PSR-S970 Style "60s8Beat" Tempo 115 Tonart C-Dur, Variation A und B MultiPad: --> PercussionLoop --> "LatinPerc1" Vari 1 21.02.2021 „HAMMOND-Orgel“ TOTAL „So spielen Sie die Hammond-Orgel“ Ein Spezial in der Fachzeitschrift „Tastenwelt“. (Ich bin Abonnent) Geben Sie bei Google ein: www.tastenwelt.de zugabe4096 pdf  Diese 19seitige Broschüre ist sehr interessant gemacht: Umfangreich über die Anwendung in verschiedenen Musik-Stile mit verschiedenen Dozenten und vielen Registrations-Tipps. Mein herzliches Dankeschön an die Tastenwelt! Also absolut ideal für unsere „kleine Hammond“, die auch in unserem „PSR-S970“ schlummert. Ein paar Ergänzungs-Link: „HAMMOND-Orgel“ die Musikgeschichte bei Wikipedia 10 Orgelsounds die man kennen muss Bonedo.de Tyros5.ch: „Hammond-Orgel“ Zugriegel 16‘ 15‘1/3 und 8‘-Fuss 20.02.2021 I Wanna Wake Up With You - Boris Gardiner (1986) Style: „Samba Reggae“ T-86 Tonart „Eb-Dur“ Variation B für Refrain und Variation A für Bridge (bzw. Strophe) Spielen Sie den Titel in C-Dur mit „Transpose +3“ = Originaltonart Refrain: C-G-C-C7--F-G7-C-C7--F-G7-C-F--C-G-C-C Bridge: F-F7 . . . . . . . (I Can't Help) Falling In Love With You - UB40 (Orig. Elvis Presley 1961) Inner CircleSweat (A La La La La Long) (1992) Roots Syndicate - Mockin' Bird Hill (1993) Style: „Merengue“ oder „Calypso“ gefallen mir dazu am besten. Einen Schuffle Reggae gibt es leider nicht. Der Tyros 5-Style „BluesShuffle“ Variation C, T-132 passt hervorragend. (Funktioniert auch im PSR-S970). Lied-Ursprung: „Livet i Finnskogarna“ (Waltz) - Carl Jularbo 1947 (Schwedisch) Mockin' Bird Hill (1950) Patty Page, ein schneller Walzer 19.02.2021 Patrizia - Perez Prado 1958 (Mambo) Ein einfacher Mambo Style: „Salsa“(Session) T-132, Variation C/OTS3 = Strophe und Variation D mit OTS4. Salsa-Style (+Audio): „SalsaGranCiclon“ Tempo T-66! Alle Variationen und OTS klingen wunderbar. Schade ist, dass die Audio-Drums nicht sauber eingespielt wurden. (läuft nicht ganz rund) ““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““ Die untenstehenden Mambos sind alle ein und derselbe Song. Cerisier rose et pommier blanc 1950  Cherry Pink And Apple Blossom White 1955 Cerezo Rosa - Perez Prado 1955 Gummi-Mambo - Schnopsidee 2015 Gummi-Mambo - Klaus Wunderlich 1976 (Wersi-Orgel) Im PSR-S970 Style (+Audio): „BrazilianBossa“ Tempo T-144 Oder „Salsa“(Session) T-136, Variation C und D mit OTS. 15.02.2021 Sea-Shanty „Wellerman“ oder „Soon May the Wellerman Come“ (ca.1865)  Von Nathan Evans mittlerweile ein wahrer Ohrwurm. Bei Youtube 13.01.2021 (Innert 1Monat 4.762.843 Aufrufe) Ein gefälliges Seemanslied aus Neuseeland. Die Geschichte dazu bei Wikipedia  und . . . hier noch eine tolle Klavierfassung Style-Tipp: „FrenchDJ“ Variation „C“, T-95 Melodie mit: „MasterAccordion“ mit „HARMONY“-Funktion „Octave“ Akkorde zur Tonart C-moll: Cm/ Fm/ G oder Tonart A-moll: Am/ Dm/ E Zu Beginn spielt nur der Drumschlag, das kann man so erreichen: Mit dem „DreiFingerTrick“ z.B. „C+C#+D“ in der linken Hand gleichzeitig, blenden Sie den kompletten Style bis auf die Drums aus! TIPP:  Das Lied besteht im 2/4Takt aus 2x8Takte oder im 4/4Takt aus 2x4Takte. Versuchen Sie diese Melodie herauszuhören, im Keyboard aufzunehmen und weitere Spuren dazuzuspielen. Wie aufnehmen siehe Anleitung „Erstellen/Bearbeiten von Songs“ im Referenz-Handbuch <-- hier downloaden, Kapitel 3 Seite 58. Oder: Sie können auch gerne bei mir einen 2 ½ stündigen Kurs zum Thema: „Songaufnahme in einzelnen Spuren“ Schritt für Schritt mit einem „PSR-S“ oder Tyros Keyboard buchen. Und „den Einen“ noch: Drunken Sailor Ich wünsche euch einen: „Guete Sunntig mitenand“. :-) 14.02.2021 Das Yamaha „FC7“ „Expression-Pedal“ Fuss-Controller Dieses Pedal kann sehr vielfälltig eingesetz werden. Es kann die Steuerung für Lautstärke, Filter, Wah-Wah, Effektanteil und Textseite blättern am PSR-S970 übernehmen. Lesen Sie u.a. im „Owner Manual“ = Bedienungsanleitung Kapitel 10 Seite 97. Wie benutzen: Hinten am Keyboard einstecken, dann „Direkt-Access“ drücken und Pedal betätigen. Es erscheint im Display eine Menüseite, wo Sie Ihre gewollte Funktion einstellen können. Nach der Einstellung einfach mit EXIT die Seite wieder verlassen. 10.02.2021 Woman - John Lennon Romantischer Popsong 1980 Style: „PopBallad2“ Variation D, orig. Tonart Eb-Dur, T-80 Alle Spuren bis auf Bass, Drum2 und Guitar stumm schalten. Die Gitarre etwas lauter stellen. Im Netz gibt es eine Notenausgabe in C-Dur. Spielen Sie C-Dur mit Transpose +3. 07.02.2021 NEU! Testbericht Yamaha „PSR-SX600“ von Harald Landsdorf (Lanze) Sensationell was das Einsteigerkeyboard (zum kleinen Preis) alles bietet, inklusive einfache Bedienung. Der detailierte und informative Testbericht (17Seiten) können Sie auf www.keyboarder-forum.de nachlesen oder als PDF downloaden. Eventuell müssen Sie sich dort anmelden und einloggen, aber das ist dort kein Thema. Zu weiteren Unklarheiten des SX600 finden Sie hier restlos alle Antworten. Download-Link zu allen 3 Handbüchern des Yamaha PSR-SX600 06.02.2021 „Count On Me“ Bruno Mars 2010 Link zum Original Im Radio läuft dieser süffig lockere Titel sehr oft, deshalb habe ich mal nachgeforscht. Ein moderner Titel in C-Dur mit leicht einzuprägenden abwechslungsreichen Melodieteilen. Die Akkorde C-Em-Am-F-G und Dm. Style: „FrenchJazz“ Gruppe „Swing&Jazz“ Tempo T-188 Variationen A-B-C (auch im Tyros 5) Wär es Mal funkig nach Stil „Shakatak“ probieren möchte: Style „JazzPop“ Variationen C und D. Style (Tyros 5) „PopShuffle“ T-89 Variation D mit OTS4 für Melodie  und OTS3 für Refrain. Der Style läuft auch im PSR-S970. 05.02.2021 The Wedding (La Novia) 1961 by Joaquin Prieto Gesehen und gehört beim Alois auf Youtube, danke. Eine wunderschöne Melodie (Die Noten in einfacher C-Dur geschrieben). Die hat mir so gefallen, dass ich gleich nach einem guten Style gesucht habe. PSR-S970 - Style: „12-8Ballad“ Mein Favorit im Tempo zwischen T66-T69. Die Variationen 3+4 sowie die OTS 1, 3 und 4 klingen toll (Orchestral) dazu. Auch „Intro3“ und „Ending3“ kann man dazu benutzen, sie passen. Auch im Tyros 5 gibt es den gleichen Style! Style „Bachata“ T113 oder „Bolero Lento“ Vari C + D La Novia · Orquesta Raiz Latina im Bachata-Style klingt es auch richtig toll. 01.02.2021 Style-Tipp „La Cumbia - Sailor“ Ein toller Titel aus dem Jahr 1991 Dazu benötigen wir nur 2 Akkorde: Cm und G7 Passende Styles im Tempo T-228 ! --> Ordner „Latin“ „Cumbia“ Variation A            „Bachata“ Variaton C und D „CubanSon“ Variation D        „PopLatinBallad“ Variation Alle „Salsa“ Variation C und D      „Beguine“ Variation C und D „RumbaIsland“ Vari C u. D   „GuitarRumba“ Variation D . . . und alle „Bossa“ insgesammt 7Stück Styles mit Tempo T-114 „Merengue“ --> Gruppe „Latin“ „Zouk“ --> Gruppe „World“ Merken Sie sich im Allgemeinen bei Styles: Ein doppeltes oder ein halbiertes Tempo eines orig. Style, kann so zu neuen Songs eingesetzt werden. 30.01.2021 PSR-SX900 Stylevergleich mit den Tyros und PSR-S Modellen Eine Liste finden Sie auf „Heidruns Musikerseiten“ als Excel-Datei. Ein herzliches Dankeschön an dich liebe Heidrun. 28.01.2021 „America The Beautiful“ Samuel A Ward  1895  Link Youtube: American Traditional - Brass-Orchestra In meinen ersten Lektionen des Keyboardunterrichts anfangs 70er, hatte ich diesen Titel erlernt. (Schwierigkeitsgrad: Punktierte 4tel Noten mit 8tel.) Neueste Quelle 1985: Stefan Laad „Viel Musik mit wenig Noten“ Band II Jetzt wo Amerika aktuell wieder auf einem menschenfreundlicheren Weg ist, klingen auch diese beiden Songs wieder positiv. :) Style: „Etheral Movie“ und „Ethereal Voice“ bieten sich dazu sehr an. Mir gefällt die Version im PSR-S970 „MarchingBand“ Style-Variation „A“ + OTS1 und bei der Wiederholung Vari „B“ und OTS1, Marsch - Tempo 106. Der zweite Titel wäre auch toll bzw. ein „Hammer“, hören Sie selbst: Lee Greenwood - God Bless The USA (A Cappella) Ich bin kein Politiker, aber: „God Bless America!“ Ich freue mich, endlich geht Amerika wieder in Richtung Demokratie. 23.01.2021 „101 Hits For Buskers Book Two“    Eine weitere super Sammlung, als Beispiel: „The Ballad Of Bonnie And Clyde“ Seite 13 PSR-Style: „EasyListening“ zum Finden in der Gruppe „Swing&Jazz“ --> P2 --> G Tonart G-Dur --> Tempo 96, OTS 1-3 passen super! Interessant zum Spielen: Ternäre Spielweise, Tolle Akkordwechsel, Abwechslungsreich u.a. mit 4tels-Triolen, 8tels-Triolen, Schattering (Tremolo). 11.01.2021 „101 Hits For Buskers“ (Book One) Meine Lieblings-Evergreens Wer Musik liebt, kommt daran nicht vorbei. Titelliste und Notenprobe im Link. Es gibt viele Ausgaben der Buskers Serie. Tolle Noten- darstellung auf 1 bis 2 Seiten notiert. Wer gerne Evergreens spielt, der ist mit Band 1 und Band 2 sehr gut beraten. Als ich mit dem Hammond-Orgelspiel angefangen hatte, waren (sind aber auch heute noch) diese beiden Noten- Bücher meine absoluten Lieblinge. My Way, Strangers In The Night, Spanish Eyes, Fly Me To The Moon, um nur mal einige Titel aufgezählt zu haben, sind einfach wundervolle Welt-Melodien. 03.01.2021 Das neue Yamaha PSR-SX600  Ist für den Anfänger eine hervorragende Wahl. Achtung: SX ist eine neue PSR-Serie! Das „X“ macht den Unterschied zur PSR-S Serie. Einfach sensationell wie es klingt und was das Keyboard zu bieten hat. Ganze 415 Styles, auch ein Freeplay-Style ist dabei sowie viele tolle Instrumente und Synthisounds. Ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Meine Empfehlung. Demo TIPP und Tricks weiterlesen -->>
Suchen Sie nach einem Stichwort auf dieser Seite, am PC mit den Tasten „CTRL“ + „F“
© Quelle APA NASA Goddard Space Center